Update your browser
or
use another one 😃

NUTZUNGSBEDINGUNGEN

Letzte aktualisierung: 16.juni 2018

Vielen Dank, dass Sie unsere Spiele, Websites oder verwandten Dienste (“Service” oder “Services”) nutzen. Die Services werden von MyTona Pte. Ltd. (“MyTona” oder “wir” oder “uns” oder “unser”, “unsere”, “unseres”) angeboten, einem Unternehmen in Singapur mit eingetragenem Sitz unter 1 Fusionopolis Link #06-06 Nexus@One-North, North Lobby, Singapur 138542.

1. Akzeptieren der Nutzungsbedingungen

1.1. Diese Nutzungsbedingungen (die “Bestimmungen”) stellen eine rechtliche Vereinbarung zwischen Ihnen (“Sie” oder “Ihr”, “Ihre”, Ihren”) und MyTona dar. Sie regeln den Download, die Installation, den Zugriff und/oder die Verwendung unserer Services, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Registrierung und Nutzung Ihres Kontos, jede Unterstützung/den gesamten Kundendienst, alle Updates, die wir Ihnen zur Verfügung stellen; jede virtuelle Währung und alle virtuellen Güter; beliebige andere Texte, Grafiken, Bilder, Künste, Töne/Geräusche, Musik, Videos, audiovisuelle Effekte und Kombinationen, interaktive Inhalte, Software, Feedback, Kommentare, Kommunikation, Vorschläge und alle anderen Materialien, Inhalte, Daten, Informationen und Services können Ihnen über die Services zur Verfügung gestellt werden, ob auf Ihrem mobilen Gerät, Ihrem Computer, auf unserer Website oder auf einem beliebigen anderen Gerät, einer beliebigen anderen Plattform oder einer beliebigen anderen Website.
Die Nutzung der Services unterliegt zudem der Datenschutzerklärung von MyTona sowie den Spielregeln, Punkteregeln, Kontrollen und Richtlinien für alle Spiele, die innerhalb des Spiels selbst enthalten sind und die durch diese Bezugnahme in diese Bestimmungen aufgenommen werden.
Bitte lesen Sie diese Bestimmungen sorgfältig durch, ehe Sie sich dazu entschließen, sie zu akzeptieren. Um Ihr Verständnis und Ihre Zustimmung zu den Bestimmungen zu bestätigen, klicken Sie bitte auf die Schaltfläche “Zustimmen”, wenn Sie im Spiel dazu aufgefordert werden.

1.2. Sie dürfen unsere Services nur nutzen, wenn:
(a) Sie diesen Bestimmungen und der Datenschutzerklärung von MyTona sowie den Spielregeln, Punkteregeln, Kontrollen und Richtlinien für jedes Spiel, das im Spiel selbst enthalten ist, zustimmen;
(b) Sie laut den geltenden Gesetzen und den Bestimmungen Ihres Wohnsitzlandes rechtmäßig dazu berechtigt sind, die Services zu nutzen, und
(c) Ihnen die geltenden Gesetze und Bestimmungen erlauben, die Services an Ihrem Standort (wenn er sich von Ihrem Wohnsitzland unterscheidet) zu nutzen.

1.3. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie, dass Sie mindestens 13 Jahre alt sind. Wenn Sie noch keine 13 Jahre alt sind, dürfen Sie keine unserer Services nutzen.
Wenn Sie zwischen 13 und 17 Jahre alt sind (oder zwischen 13 und dem Alter der gesetzlichen Volljährigkeit in Ihrem Wohnsitzland) oder anderweitig keine Befugnisse haben, derartige Vereinbarungen zu treffen, muss eines Ihrer Elternteile oder ein Erziehungsberechtigter diese Bestimmungen und die Datenschutzerklärung (für sich selbst und auch in Ihrem Namen) überprüfen und akzeptieren, ehe Sie die Services nutzen können.

1.4. Wenn Sie die Services installieren, nutzen oder anderweitig darauf zugreifen, erklären Sie sich mit diesen Bestimmungen und unserer Datenschutzerklärung sowie den Spielregeln, Punkteregeln, Kontrollen und Richtlinien für jedes Spiel einverstanden, das innerhalb des Spiels enthalten ist, und die durch diese Bezugnahme in diese Bestimmungen aufgenommen werden.
Sollten Sie mit diesen Bestimmungen, unserer Datenschutzerklärung sowie den Spielregeln, Punkteregeln, Kontrollen und Richtlinien für jedes Spiel, das innerhalb des Spiels selbst enthalten ist, nicht einverstanden sein, sollten Sie unsere Services nicht nutzen sowie jeglichen Zugriff und/oder jegliche Nutzung unserer Services einstellen. Die Nutzung der Dienste ist nichtig, wenn sie verboten ist.

1.5. MyTona behält sich das Recht vor, diese Bestimmungen, seine Datenschutzerklärung und die anderen Regeln, Kontrollen oder Richtlinien jederzeit und nach seinem eigenem Ermessen ohne eine vorherige Ankündigung zu ändern oder zu aktualisieren. Wenn eine zukünftige aktualisierte Version der Bestimmungen, unserer Datenschutzerklärung oder der anderen Regeln, Kontrollen oder Richtlinien eine Handlung von Ihnen erfordern, damit Sie diese akzeptieren, können Sie die Services vielleicht solange nicht nutzen, bis Sie diese Handlungen ausgeführt haben.
Ihre fortgesetzte Nutzung unserer Services nach einer Aktualisierung der Bestimmungen, der Datenschutzerklärung von MyTona oder anderer Regeln, Kontrollen oder Richtlinien soll bestätigen, dass Sie den aktualisierten Versionen zustimmen.
Falls Sie mit einem beliebigen Teil zukünftiger aktualisierter Versionen der Bestimmungen, der Datenschutzerklärung von MyTona oder anderer Regeln, Kontrollen oder Richtlinien bezüglich der Nutzung des Services nicht einverstanden sind, soll Ihre Lizenz zur Nutzung des Service sofort enden, und Sie müssen sofort mit der Nutzung unserer Services aufhören und jeden Zugriff und/oder jede Nutzung unserer Services augenblicklich einstellen.

1.6. Diese Bestimmungen enthalten in Abschnitt 10 eine verbindliche Schiedsgerichtsklausel sowie einen Verzicht auf Sammelklagen, Kollektivmaßnahmen und Repräsentativklagen, die sich auf Ihre Rechte zur Beilegung von Streitfällen auswirken. Außer wenn Sie sich abmelden und mit Ausnahme bestimmter Arten von Streitfällen, die in Abschnitt 10 beschrieben werden, stimmen Sie zu, dass alle Streitfälle zwischen Ihnen und MyTona durch ein verbindliches, individuelles Schiedsverfahren beigelegt werden, und Sie verzichten auf Ihr Recht auf ein Gerichtsverfahren durch eine Gruppe von Geschworenen und auf die Teilnahme als Kläger oder Sammelkläger bei einer Sammelklage, einer Kollektivmaßnahme oder einer Repräsentativklage und bei einem Schiedsverfahren.

2. Geistiges Eigentum

2.1 Sämtliche Rechte, Titel und Interessen – sowohl innerhalb aller unserer Services als auch in Bezug auf diese –, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf alle Urheberrechte, moralischen Rechte, Marken, Geschäftsgeheimnisse, Handelsnamen und aller weiteren Eigentumsrechte, Patente, Titel, Computer-Codes, Texte, Grafiken, Bilder, Künste, Töne/Geräusche, Musik, Videos, audiovisuellen Effekte und deren Kombinationen, interaktive Inhalte, Aufzeichnungen des Gameplays über die Services, Software, Feedback, Kommentare, Kommunikationen, Vorschläge und aller anderen Materialien, Inhalte, Daten, Informationen und Services sind Eigentum von MyTona oder von MyTona lizenziert, MyTona vorbehalten und unter anderem durch internationale Urheberrechtsgesetze geschützt. Sämtliche Rechte, die Ihnen in diesem Dokument nicht ausdrücklich gewährt werden, sind MyTona vorbehalten.

2.2 Solange Sie, der Nutzer/die Nutzerin, diese Bestimmungen einhalten, stellen wir Ihnen eine nicht ausschließliche, persönliche, nicht übertragbare, widerrufliche und beschränkte Lizenz ausschließlich für Ihre persönliche, nicht-kommerzielle Nutzung zur Verfügung (mit Ausnahme aller damit verbundenen Objekte oder des gesamten Quellcodes). Sie müssen diese Lizenz gemäß diesen Bestimmungen nutzen und dürfen unsere Spiele nicht für andere Zwecke verwenden.

2.3. Sie erkennen an und stimmen zu, dass Sie keine Rechte, Titel oder Interessen an unseren Services besitzen, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf Inhalte, die in den Services, Konten, beliebiger virtueller Währungen und/oder virtueller Güter erscheinen, mit Ausnahme der Lizenz, die Ihnen durch diese Bestimmungen gewährt wird.

2.4. Sie dürfen keine abgeleiteten Werke auf Grundlage unserer Services oder auf Grundlage eines Teils unserer Services kopieren, erneut veröffentlichen, weiter verteilen, modifizieren, lizenzieren, unterlizenzieren, zurückentwickeln oder irgendwelche Werke, die mit unseren Spielen in Beziehung stehen, erstellen oder der Öffentlichkeit zugänglich machen.

2.5 Sie dürfen keine Cheats (betrügerische Mittel) oder andere technische Mittel zur Verfügung stellen, mit denen Sie oder ein anderer Benutzer unsere Services oder dessen Elemente kontrollieren kann, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf die Möglichkeit, virtuelle Währung und/oder virtuelle Güter zu erhalten, egal ob diese kostenlos oder nicht kostenlos sind.

3. Benutzerkonto

3.1 Vielleicht müssen Sie ein Konto bei uns erstellen, um ein Passwort für Ihr Konto zu wählen, oder vielleicht müssen Sie unseren Services die Interaktion mit einem Konto für ein soziales Netzwerk oder eine Plattform gestatten, und vielleicht müssen Sie auch andere Zugangsdaten für den Zugriff auf das Konto verwenden (“Kontodaten”).

3.2. Sie erkennen an und stimmen zu, dass Ihr Konto nur für Sie persönlich gedacht ist, und dass Sie Ihr Konto nicht auf eine andere Person übertragen dürfen. Sie dürfen Ihre Kontodaten nicht vermieten, verkaufen oder weitergeben. Sie dürfen kein Konto unter Verwendung einer falschen Identität oder falschen Daten oder im Namen einer anderen Person als Ihnen selbst erstellen. Sie müssen Ihre Kontodaten geheim halten/vertraulich behandeln. Sie dürfen Ihre Kontodaten nicht an Dritte weitergeben und Sie dürfen Dritten nicht gestatten, Ihre Kontodaten zu nutzen oder anderweitig die Sicherheit Ihres Kontos zu gefährden. Sie sind alleinig für die Nutzung/Aktualisierung Ihres Kontos oder die Nutzung der Services verantwortlich, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf In-App-Käufe, egal ob diese von Ihnen autorisiert wurden oder nicht, und Sie stimmen zu, uns für alle Verluste oder Schäden vollständig zu entschädigen, falls Sie Ihre Kontodaten nicht vertraulich behandeln oder wenn Sie Ihre Kontodaten auf irgendeine Weise mit einer anderen Person/mit anderen Personen teilen.

3.3. MyTona behält sich das Recht vor, anzunehmen, dass jede Person, die sich mit Ihren Kontodaten bei Ihrem Konto anmeldet, entweder Sie selbst sind, oder dass es sich um eine Person handelt, die sich mit Ihrer Erlaubnis anmeldet. Wir übernehmen Ihnen gegenüber keine Verantwortung für etwaige Verluste oder Schäden, die Ihnen durch einen unbefugten Zugriff auf Ihr Konto oder die unbefugte Nutzung der Services entstehen können, und wir übernehmen Ihnen gegenüber keine Verantwortung für etwaige für Verluste oder Schäden, die sich aus einer unbefugten Nutzung ergeben.

3.4. Sie erkennen Folgendes an und stimmen Folgendem zu: Wenn Sie Ihr Konto löschen oder wenn wir Ihr Konto gemäß dieser Bestimmungen löschen, können Sie den Zugriff auf alle Daten im Zusammenhang mit Ihrem Konto verlieren, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf Ihren Spielfortschritt, die von Ihnen in den Services erreichte Punktzahl, jede virtuelle Währung und alle virtuellen Güter sowie alle andere Daten, Informationen, Inhalte und Materialien im Zusammenhang mit Ihrem Konto.

4. Anwenderinhalt

4.1. Sie erklären, dass alle Daten, Informationen, Kommunikation, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf alle Chat-Texte, Bilder, Grafiken, Töne/Geräusche, Videos, Tags/Markierungen oder andere Materialien (“Inhalte”), die Sie hochladen, übertragen, senden, kommunizieren oder anderweitig über unsere Services zur Verfügung stellen, richtig, vollständig und zutreffend bleiben.

4.2. Sie erkennen an und stimmen zu, dass alle Inhalte, die Sie über unsere Services hochgeladen, übertragen, versendet, kommuniziert oder anderweitig zur Verfügung gestellt haben, in Ihrer alleinigen Verantwortung liegen, unabhängig davon, ob sie öffentlich oder privat veröffentlicht wurden.

4.3. Durch Ihre Nutzung der Services erkennen Sie an und stimmen zu, dass beleidigendes, unanständiges oder anderweitig anstößiges Material vorhanden sein kann.
Der Service kann verschiedene Foren, Blogs und Chat-Funktionen umfassen, in denen Sie Inhalte veröffentlichen können, einschließlich Ihrer Beobachtungen und Kommentare zu bestimmten Themen.
MyTona garantiert nicht und kann auch nicht garantieren, dass andere Benutzer/Mitglieder die Ideen und Informationen, die Sie uns mitteilen, nicht nutzen werden. Wenn Sie eine Idee oder Informationen haben, die Sie vertraulich behandeln möchten und/oder die nicht von anderen Personen genutzt werden sollen, sollten Sie diese nicht über die Services zur Verfügung stellen. MyTona übernimmt keine Verantwortung für die Bewertung, Nutzung oder Entschädigung irgendwelcher Ideen oder Informationen, die Sie mit uns teilen oder die Sie uns zur Verfügung stellen.
MyTona ist nicht verantwortlich für Inhalte, die von Ihnen oder anderen Nutzern über unsere Services hochgeladen, übertragen, gesendet, kommuniziert oder anderweitig zur Verfügung gestellt werden; MyTona ist nicht für die Überwachung der Services verantwortlich und verpflichtet sich nicht dazu, unangemessene Inhalte oder Verhaltensweisen zu ändern, zu bearbeiten, zu entfernen oder zu löschen; und MyTona ist nicht verpflichtet, unangemessene Inhalte zu ändern, zu bearbeiten, zu entfernen oder zu löschen. MyTona kann und wird nicht alle Inhalte und das Verhalten der Nutzer im Voraus überprüfen oder überwachen. Daher übernimmt MyTona keine Garantie bezüglich der Qualität, Genauigkeit oder Integrität der Inhalte auf unserem Service. MyTona haftet für keine Umstände bezüglich des Inhalts, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf Fehler, Verluste oder Schäden. Die Nutzung der Services erfolgt auf eigene Gefahr.

4.4. MyTona ist nicht verpflichtet, Ihre Interaktion mit dem Service oder Ihre Kommunikationen (einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf den Chat-Text) zu regulieren, zu überwachen und/oder aufzuzeichnen, wenn Sie den Service nutzen, obwohl MyTona dies tun könnte. MyTona ist nicht verpflichtet, aber berechtigt, von Nutzern über unsere Services hochgeladene, übertragene, gesendete, kommunizierte oder anderweitig zur Verfügung gestellte Inhalte zu überprüfen, zu überwachen, zu verbieten, zu bearbeiten, zu entfernen, zu löschen, zu sperren oder anderweitig nicht verfügbar zu machen, und zwar jederzeit und ohne vorherige Ankündigung und aus beliebigen Gründen und/oder ohne Angabe von Gründen.

4.5. Indem Sie die Services installieren, nutzen oder anderweitig darauf zugreifen, stimmen Sie dieser Regulierung, Überwachung und Aufzeichnung hiermit unwiderruflich zu. Sie erkennen an und erklären sich damit einverstanden, dass Sie keine Privatsphäre in Bezug auf die Übertragung von Inhalten erwarten können, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf Chat-Texte oder Sprachkommunikation.

4.6. Nachdem dies dargestellt wurde, sind Sie, der Benutzer/die Benutzerin, für alle von Ihnen eingereichten Inhalte verantwortlich und Sie erkennen an und stimmen zu, dass keine der hochgeladenen Benutzerinhalte folgenden Kriterien entsprechen dürfen:
(i) Benutzerinhalte dürfen nicht belästigend, illegal, verleumderisch, bedrohend, beleidigend, anstößig, pornographisch, unangemessen, ausfällig, rassistisch, rechtswidrig oder anderweitig unzulässig sein;
(ii) bei Benutzerinhalten darf es sich nicht um eine falsche Darstellung oder um Betrug handeln;
(iii) Benutzerinhalte dürfen nicht gesetzlich geschützt sein, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf vertrauliche Informationen, Urheberrechte, Marken, Patente, Geschäftsgeheimnisse oder andere Eigentumsrechte, und Benutzerinhalte dürfen keine geltenden Gesetze und Vorschriften oder vertragliche Beschränkungen verletzen;
(iv) bei Benutzerinhalten darf es sich nicht um Marketing oder Werbung für Waren, Dienstleistungen, Geschäfte oder andere Organisationen handeln;
(v) Benutzerinhalte dürfen nicht die Privatsphäre eines Dritten verletzen oder eine andere Person und/oder einen Benutzer imitieren;
(vi) Benutzerinhalte dürfen keine Viren, Malware oder anderen bösartigen Code, andere bösartige Dateien oder andere bösartige Programme enthalten, die entwickelt wurden, um die Funktionalität von Software oder Geräten zu unterbrechen, zu zerstören oder einzuschränken; und/oder
(vii) Benutzerinhalte dürfen nicht anderweitig durch geltende Gesetze und Vorschriften verboten sein.

4.7. Wenn Sie Inhalte an unsere Services hochladen, übertragen, senden, übermitteln, über unsere Services speichern oder von unseren Services empfangen:
– bestätigen Sie, dass Sie dazu berechtigt sind;
– gestatten Sie uns und den mit uns verbundenen Unternehmen, Ihren Inhalt und alle davon abgeleiteten Werke in beliebigen und sämtlichen Medien (egal, ob sie gegenwärtig existieren oder in der Zukunft erfunden werden) für jeden Zweck, auf Dauer sowie ohne irgendeine Vergütung oder Zahlung an Sie zu bearbeiten, zu veröffentlichen, anzupassen und/oder zu nutzen;
– erkennen Sie an und stimmen zu, dass Sie “Urheberpersönlichkeitsrechte” an derartigen Inhalten haben (wie beispielsweise das Recht, für Ihre Erstellung dieser Werke anerkannt zu werden und Ihre Arbeit nicht in einer abwertenden Weise verwenden zu lassen), und Sie erkennen zudem an und stimmen zu, dass Sie auf alle derartigen Urheberpersönlichkeitsrechte an solchen Inhalten verzichten; und
– stimmen Sie zu, dass wir bezüglich der Inhalte, die von Ihnen – der Nutzerin/dem Nutzer – eingereicht werden, nicht verpflichtet sind, diese Rechte an den Inhalten zu schützen oder zu überwachen, und dass wir nach unserem Ermessen berechtigt sind, Ihre Rechte in Ihrem Namen durchzusetzen, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf die Einleitung rechtlicher Schritte und die Übernahme alle Kosten hierfür.

4.8 Sie erkennen folgende Punkte an und stimmen diesen Punkten zu:
– Sie dürfen nicht mehr als ein Konto pro Plattform erstellen, um auf den Service zuzugreifen;
– Sie dürfen unsere Services nicht direkt oder indirekt nutzen, um Einzelpersonen, Gruppen oder Instanzen zu schädigen, zu missbrauchen, zu vertreten, zu bedrängen oder aufzustacheln, zu beschimpfen oder zu schikanieren, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf MyTonas Mitglieder, Manager, Direktoren, leitende Angestellte, Mitarbeiter, Partner und verbundene Parteien, direkte und indirekte Tochtergesellschaften, Vertreter, Vorgänger, Nachfolger, Repräsentanten, Bevollmächtigte, Versicherer und Anwälte;
– Sie dürfen unseren Service nicht für betrügerische oder missbräuchliche Zwecke nutzen (einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf die Nutzung unserer Services, um sich als eine natürliche oder juristische Person auszugeben oder anderweitig Ihre Zugehörigkeit zu einer natürlichen oder juristischen Person oder unserem Service missbräuchlich darzustellen);
– Sie dürfen den Service nicht für kommerzielle oder geschäftliche Zwecke oder zum Nutzen Dritter verwenden, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf die Werbung oder die Übertragung von kommerziellen Werbemitteln wie “Junk-Mail”, “Spam”, “Kettenbriefe”, “Schneeballsysteme” oder andere Formen der Bewerbung;
– Sie dürfen kein Reverse Engineering, kein Disassemblieren, keine Dekompilierung und/oder kein Hacking (oder den Versuch dazu) eines der Services unternehmen, und Sie dürfen keine unserer Verschlüsselungstechnologien oder Sicherheitsmaßnahmen oder übertragene, verarbeitete oder gespeicherte Daten überwinden oder umgehen;
– Sie dürfen keine Daten über oder bezüglich Personen, die unsere Dienste nutzen, “ernten”, “zusammenkratzen”, sammeln oder veröffentlichen, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf private Daten oder Informationen (einschließlich des Hochladens von allen Dingen/Möglichkeiten, die Informationen sammeln, egal ob in Form von Text-, Bild- oder Videoformaten (“gifs”);
– Sie dürfen kein Konto bei uns und auch keinen Teil eines Kontos, einer virtuellen Währung und/oder virtueller Güter vermieten, verkaufen, übertragen oder verschenken (oder dies versuchen);
– Sie dürfen den normalen Ablauf der Services nicht stören oder anderweitig auf eine Weise handeln, dass die Fähigkeit anderer Nutzer/Spieler, bei der Verwendung der Services oder bei einem Austausch in Echtzeit fair zu konkurrieren, beeinträchtigt wird;
– Sie dürfen die Services nicht nutzen und nicht an ihnen teilnehmen, um zu betrügen oder Betrug zu planen oder bei einem Betrug zu helfen (beispielsweise durch den Einsatz automatisierter Mittel, Bots, Hacks, Mods oder nicht autorisierter Software von Dritten, die dazu bestimmt ist, die Services zu ändern, zu modifizieren oder zu stören), oder um auf andere Weise technische Maßnahmen zu umgehen, die den Zugriff auf unsere Services oder Elemente davon kontrollieren sollen, oder um etwas anderes zu tun, was eine vernünftige Person wahrscheinlich nicht als ehrliches Spiel oder als Übereinstimmung mit diesen Bestimmungen ansehen würde;
– Sie dürfen unsere Services nicht unter Verletzung geltender Gesetze oder Vorschriften nutzen; und/oder
– Sie dürfen unsere Dienste nicht auf eine andere Weise nutzen, die gemäß dieser Bestimmungen nicht erlaubt ist.

4.9. Es ist Ihnen nicht erlaubt, abgeleitete Inhalte bezüglich unserer Spiele, die einem anderen Nutzer gehören, zu kopieren oder zu verbreiten, zu erstellen oder der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.
Wenn Sie glauben, dass jemand Ihre persönlichen geistigen Eigentumsrechte über das Internet verletzt hat, können Sie uns kontaktieren, indem Sie die folgenden Informationen per E-Mail an support@mytona senden.com:
– eine Beschreibung Ihrer geistigen Eigentumsrechte und eine Erklärung über die Art und Weise, wie Ihre Rechte Ihrer Meinung nach verletzt wurden;
– eine Beschreibung, wo sich das Material befindet, von dem Sie glauben, dass es Ihre Rechte verletzt hat;
– Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse;
– eine persönliche Erklärung unter Strafe des Meineids, dass (i) Sie aufrichtig glauben, dass die Nutzung des betreffenden Materials nicht autorisiert ist, da Sie Inhaber der geistigen Eigentumsrechte an diesem Material sind, und (ii) dass alle von Ihnen bereitgestellten Informationen wahr, genau und richtig sind (und dass Sie, falls zutreffend, berechtigt sind, im Namen des Eigentümers des besagten verletzten Materials zu handeln); und
– eine Unterschrift (per Hand oder elektronisch) der Person, die berechtigt ist, im Namen des Eigentümers des verletzten Materials zu handeln.

4.10. Alle Inhalte, die Sie über unseren Service mit den von MyTona zur Verfügung gestellten Tools und Technologien zur Verfügung stellen, erfolgen vollkommen freiwillig. Im Gegenzug für die Verwendung der Services gewähren Sie MyTona hiermit eine alleinige, exklusive, unwiderrufliche, unbefristete, übertragbare, unterlizenzierbare, abtretbare, voll bezahlte, gebührenfreie, weltweite Lizenz zum Kopieren, Reproduzieren, Reparieren, Anpassen, Modifizieren, Erstellen abgeleiteter Werke, Herstellen, Kommerzialisieren, Veröffentlichen, Verteilen, Verkaufen, Lizenzieren, Unterlizenzieren, Übertragen, Vermieten, Übermitteln, öffentlich Aufführen oder Bieten des Zugriffs durch elektronische Telekommunikation, Aufführen, Eingeben in Computerspeicher und Verwenden und Gebrauchen Ihrer Inhalte in irgendeiner Form, sowie alle geänderten und abgeleiteten Arbeiten davon im Zusammenhang mit unserer Bereitstellung des Services, einschließlich Marketing und Werbung für den Service. Sie gewähren uns hiermit auch das Recht, andere zur Ausübung der MyTona im Rahmen dieser Bestimmungen gewährten Rechte zu autorisieren. Sie gewähren MyTona hiermit außerdem das unbedingte, unwiderrufliche Recht, Ihren Namen, Ihr Bildnis und alle anderen Informationen oder Materialien, die in irgendeinem Inhalt und in Verbindung mit irgendeinem Inhalt enthalten sind, zu verwenden und zu verwerten, ohne Ihnen in irgendeiner Weise verpflichtet zu sein. Sofern nicht gesetzlich verboten, verzichten Sie auf jegliche Zurechnungsrechte und/oder Urheberpersönlichkeitsrechte, die Sie an Ihren Inhalten haben, egal ob Ihre Inhalte geändert oder in irgendeiner Weise verändert werden. MyTona beansprucht keine Eigentumsrechte an Ihren Benutzerinhalten, und nichts in diesen Bestimmungen ist dazu bestimmt, irgendwelche Rechte, die Sie zur Nutzung und Verwertung Ihrer Benutzerinhalte haben könnten, einzuschränken. MyTona ist nicht verpflichtet, Ihre geistigen Eigentumsrechte an Ihren Inhalten zu überwachen oder durchzusetzen.

5. Richtlinie bezüglich der Namen

5.1. Für Spielernamen, Gildennamen oder Clannamen und andere benennbare Gegenstände oder Sachen des Nutzers gelten folgende Einschränkungen:
– Sie dürfen nicht obszön, ordinär, sexuell eindeutig, vulgär, schädigend oder verletzend sein oder unangemessene Bezugnahmen auf den menschlichen Körper oder seine Funktionen machen;
– Sie dürfen keine Drogen bewerben, keine Haltung gegen Homosexualität implizieren, nicht ethnisch beleidigend oder rassistisch sein und keine sexuelle Handlung oder eine wirkliche Feindseligkeit gegenüber einer bestimmten Volksgruppe, Kultur, Religion oder Nationalität implizieren;
– Sie dürfen auf keine sexuelle Orientierung oder einen Aspekt davon verweisen, sei es in Bezug auf den Benutzer selbst oder auf andere Benutzer;
– Sie dürfen kein Gesetz verletzen;
– Sie dürfen nicht die Eigentumsrechte von MyTona oder einer dritten Partei verletzen;
– Sie dürfen keinen Aufruf und keine Aufforderung zu terroristischen oder extremistischen Aktivitäten enthalten oder als Kommunikationsmittel für extremistische oder terroristische Personen/Gruppen/Organisationen dienen;
– Sie dürfen keine Informationen enthalten, die Beamte oder bekannte Symbole diskreditieren oder beleidigen könnten;
– Sie dürfen keine Seriennummern oder andere Anmelde-/Passwortinformationen für kommerzielle Produkte oder Dienstleistungen enthalten, mit denen Benutzer kostenlos auf anderweitig bezahlte Internetdienste zugreifen könnten;
– Sie dürfen keine Informationen oder Erklärungen enthalten, die Daten umfassen, die ein vertrauliches Geheimnis oder andere vertrauliche Informationen veröffentlichen könnten;
– Sie dürfen keine Verleumdungen, Drohungen oder vulgäre Ausdrücke oder Andeutungen enthalten, die im Widerspruch zur allgemeinen Ethik stehen, und sie dürfen keine Informationen enthalten, die im Widerspruch zur Privatsphäre eines Dritten stehen (wie Name, Adresse, Telefonnummer oder andere Daten zur persönlichen Identifikation);
– Sie dürfen nicht nur aus bekannten Namen, politischen Parteien, geografischen Orten oder Nummern/Zahlen/Symbolen bestehen, die mit den oben genannten Punkten in Zusammenhang stehen;
– Sie dürfen keine reale Gruppe oder Organisation, ein Sportteam, ein historisches Ereignis, eine terroristische Gesellschaft oder eine andere Gemeinschaft oder Gruppe nachahmen oder preisen, die eine negative Bedeutung haben oder mit Verbrechen gegen die Menschlichkeit in Verbindung gebracht werden können, und sie dürfen keine diskriminierende Aussagen oder Worte bezüglich einer nationalen, geschlechtsspezifischen, ethnischen, religiösen Sichtweise oder bezüglich deren Führern/Figuren (wie militärische, religiöse oder politische Gruppen) enthalten;
– Sie dürfen keinen Namen eines anderen Spielers verwenden, um diesen Spieler fälschlicherweise zu repräsentieren.

5.2. MyTona behält sich das Recht vor, die Registrierung von Spielernamen, Clannamen, Beschreibungen oder anderen Namen eines Nutzers ohne vorherige Ankündigung abzulehnen, sowie diese Vereinbarung und den Service wegen eines Verstoßes gegen die oben genannten Gründe oder andere Gründe nach eigenem Ermessen zu ändern oder auszusetzen/zu beenden.
Obwohl die Bestimmungen und die Datenschutzerklärung von MyTona nicht sämtliche möglicherweise unangemessenen oder inakzeptablen Namen enthalten, ist MyTona hiermit berechtigt, aber nicht verpflichtet, jeden beliebigen Namen, den MyTona für unangemessen oder inakzeptabel hält, nach eigenem Ermessen abzulehnen, und MyTona kann auch jeden anderen Namen nach eigenem Ermessen ablehnen, den MyTona für beleidigend oder obszön hält oder der diese Bestimmungen zu verletzen scheint. MyTona wird, wenn MyTona dies wünscht, alle Namen einzeln bewerten und sämtliche als notwendig erachtete Maßnahmen ergreifen, um etwaige Verstöße zu berichtigen.

6. Virtuelle Währung und virtuelle Güter

6.1. Die Services von MyTona können virtuelle Währungen wie virtuelle Rubine, Münzen, Punkte oder ähnliche Gegenstände (“Virtuelle Währung”) und virtuelle digitale Gegenstände wie Fähigkeiten, nützliche Gegenstände oder andere Güter (“Virtuelle Güter”) umfassen, die allesamt zur Nutzung in den Services von MyTona bestimmt sind.

6.2. Nutzer können eine beschränkte, persönliche, nicht übertragbare, nicht unterlizenzierbare, nicht abtretbare und widerrufliche Lizenz sammeln, durch die Nutzung besagter Services erhalten oder mit Geld erwerben, um die virtuelle Währung und die virtuellen Güter zu nutzen.

6.3. MyTona behält sich hiermit das Recht vor, die virtuelle Währung oder die virtuellen Güter oder den Preis dafür sowie die Verfügbarkeit der virtuellen Währung oder der virtuellen Güter jederzeit und nach eigenem Ermessen ohne vorherige Ankündigung zu verwalten, zu kontrollieren, zu regulieren, zu ändern oder zu entfernen, ohne eine Haftung Ihnen gegenüber. Um dieses Recht auszuüben, haftet MyTona gegenüber niemandem, weder gegenüber dem Nutzer noch gegenüber Dritten.
MyTona kann den Gesamtbetrag der virtuellen Währung oder der virtuellen Güter, die zu einem beliebigen Zeitpunkt gekauft werden können, und/oder den Gesamtbetrag der virtuellen Währung oder der virtuellen Güter, die auf Ihrem Konto sein können, begrenzen. Sie sind ausschließlich dazu berechtigt, virtuelle Währung oder virtuelle Güter von uns oder unseren autorisierten Partnern über die Services zu beziehen, und auf keine andere Weise.
MyTona ist nicht für Hacking oder den Verlust Ihrer virtuellen Währung oder Ihrer virtuellen Güter verantwortlich.

6.4. Sie erkennen hiermit an und stimmen zu, dass die virtuelle Währung und die virtuellen Güter nicht übertragen werden können, und dass eine solche Übertragung verboten ist, außer in der Art und Weise, die ausdrücklich im Service angegeben wird. Sie dürfen die virtuelle Währung und die virtuellen Güter von MyTona nicht an andere Benutzer oder Dritte verkaufen, übertragen oder von diesen zurückkaufen.

6.5. Sie erkennen hiermit an und stimmen zu, dass alle Käufe und Einlösungen in Verbindung mit virtueller Währung und virtuellen Gütern endgültig und nicht rückerstattungsfähig sind. Sie erkennen an und erklären sich damit einverstanden, dass die Bereitstellung von virtuellen Gegenständen zur Verwendung in den Services ein Vorgang ist, der unmittelbar nach dem Kauf beginnt und dass Sie Ihr Widerrufsrecht verlieren, sobald die Ausführung begonnen hat. Dementsprechend ist ein “Kauf” abgeschlossen, wenn unsere Server Ihren Kauf bestätigen und die entsprechende virtuelle Währung und/oder die entsprechenden virtuellen Güter Ihrem Konto auf den Servern erfolgreich gutgeschrieben werden.

6.6. Wenn Sie die Services auf einem Gerät nicht mit einem Konto verbinden, das mit Ihrem Konto bei einem sozialen Netzwerk verknüpft ist, können wir keine virtuelle Währung und/oder virtuelle Güter und andere mit Ihrem Konto verbundene Daten auf einem anderen Gerät wiederherstellen, falls Sie dieses Gerät verlieren oder es beschädigt wird.
Bei einem Gerät, das nicht auf diese Weise verbunden ist, gelten folgende Bestimmungen:
– Das Risiko des Verlusts von virtueller Währung und/oder virtuellen Gütern, die Sie bei uns kaufen, geht mit Abschluss des Kaufs, wie in Abschnitt 6.5 oben beschrieben, auf Sie über;
– Jedes Risiko des Verlusts von virtueller Währung und/oder virtuellen Gütern, die Sie von uns erhalten, ohne einen Kauf zu tätigen, wird Ihnen zum Zeitpunkt der erfolgreichen Gutschrift der virtuellen Währung und/oder virtuellen Güter auf Ihrem Konto auf den Servern übertragen; und
– Jedes Risiko des Verlusts anderer Daten in Verbindung mit Ihrem Konto (einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf Ihren Fortschritt durch die Services oder die Punktzahl, die Sie durch sie Services erreicht haben) wird Ihnen sofort zum Zeitpunkt der Erstellung dieser Daten übertragen.

6.7. Jede virtuelle Währung und/oder alle virtuellen Güter werden von Ihrem Plattformanbieter gekauft, und ein solcher Kauf unterliegt den Nutzungsbedingungen und der Nutzungsvereinbarung dieses Plattformanbieters. Die Nutzungsrechte für jeden Kauf können sich von Gegenstand zu Gegenstand unterscheiden. Wenn Sie wegen der Nutzungsrechte verunsichert sind, wenden Sie sich bitte vor einem Kauf an Ihren Plattformanbieter.

7. Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen

7.1 MyTona behält sich das Recht vor, den Zugang zu seinen Services auszusetzen/zu kündigen (auch wenn dies die Löschung Ihres Kontos bedeutet), wenn MyTona der Ansicht ist, dass Sie diese Bestimmungen verletzen (entweder aufgrund einer schweren Verletzung oder einer Kombination von geringfügigen Verletzungen).
7.2 Sie, die Nutzerin/der Nutzer, erkennen dieses Recht an und verpflichten sich, MyTona für alle Verletzungen, Schäden, Verluste oder Kosten zu entschädigen, die durch Ihre Verletzung dieser Bestimmungen entstehen können.

8. Garantien, Haftungsausschlüsse und Freigaben

8.1. MYTONA STELLT DIE SERVICES MIT EINEM WIRTSCHAFTLICH VERTRETBAREN MASS AN KOMPETENZ UND SORGFALT ZUR VERFÜGUNG UND HOFFT, DASS IHNEN DIE NUTZUNG SPASS MACHT. ABER ES GIBT GEWISSE PUNKTE, DIE MYTONA BEZÜGLICH DER SERVICES NICHT VERSPRICHT.
MYTONA ÜBERNIMMT KEINE HAFTUNG ODER VERANTWORTUNG FÜR ETWAIGE FEHLER ODER VERSÄUMNISSE IM INHALT DER SERVICES. ES KANN ZEITEN GEBEN, IN DENEN UNSERE SERVICES ODER TEILE DAVON AUS TECHNISCHEN ODER WARTUNGSBEDINGTEN GRÜNDEN NICHT VERFÜGBAR SIND, SEI ES PLANMÄSSIG ODER AUSSERPLANMÄSSIG.

8.2. SOFERN IN DIESEN BESTIMMUNGEN ODER ZUSÄTZLICHEN BESTIMMUNGEN NICHT AUSDRÜCKLICH FESTGELEGT, GEBEN WEDER MYTONA NOCH SEINE ANBIETER ODER VERTRIEBSPARTNER KONKRETE ZUSAGEN ÜBER DIE SERVICES. ZUM BEISPIEL ÜBERNIMMT MYTONA KEINE VERPFLICHTUNGEN IM BEZUG AUF DIE INHALTE DER SERVICES, DIE SPEZIFISCHEN FUNKTIONEN DER SERVICES ODER IHRE ZUVERLÄSSIGKEIT, IHRE VERFÜGBARKEIT ODER DIE FÄHIGKEIT, IHRE BEDÜRFNISSE ZU ERFÜLLEN, UND MYTONA LEHNT HIERMIT ALLE AUSDRÜCKLICHEN, STILLSCHWEIGENDEN ODER GESETZLICHEN GARANTIEN AB, EINSCHLIESSLICH IMPLIZIERTER GARANTIEN FÜR DEN ZUSTAND, DIE UNUNTERBROCHENE NUTZUNG, DIE RICHTIGKEIT DER DATEN (EINSCHLIESSLICH, JEDOCH NICHT BESCHRÄNKT AUF STANDORTDATEN), DIE MARKTGÄNGIGKEIT, ZUFRIEDENSTELLENDE QUALITÄT, DIE EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK, DIE NICHTVERLETZUNG VON RECHTEN DRITTER SOWIE GARANTIEN (FALLS VORHANDEN), DIE SICH AUS EINEM GESCHÄFTSABLAUF, DER NUTZUNG ODER EINER HANDELSPRAXIS ERGEBEN. MYTONA ERBRINGT DIE LEISTUNGEN “IM ISTZUSTAND” MIT ALLEN FEHLERN, OHNE JEDWEDE GEWÄHRLEISTUNG, OHNE LEISTUNGSZUSAGEN ODER IRGENDWELCHE GARANTIEN, UND IHRE NUTZUNG ERFOLGT AUF EIGENES RISIKO.

8.3. EINIGE RECHTSORDNUNGEN SEHEN BESTIMMTE GARANTIEN VOR, WIE DIE STILLSCHWEIGENDE GEWÄHRLEISTUNG DER MARKTGÄNGIGKEIT, DIE EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK UND DIE NICHTVERLETZUNG VON RECHTEN. SOWEIT GESETZLICH ZULÄSSIG, SCHLIESSEN WIR ALLE GEWÄHRLEISTUNGEN AUS. KEINE MÜNDLICHE ODER SCHRIFTLICHE BERATUNG DURCH MYTONA ODER SEINE MITARBEITER ODER SONSTIGEN VERTRETER BEGRÜNDET EINE GARANTIE.

9. Haftungsbeschränkungen

9.1. WENN GESETZLICH ZULÄSSIG, SIND MYTONA SOWIE DIE ANBIETER UND VERTRIEBSPARTNER VON MYTONA NICHT VERANTWORTLICH FÜR ENTGANGENE GEWINNE, EINNAHMEN ODER DATEN, FINANZIELLE VERLUSTE ODER INDIREKTE, SPEZIELLE, FOLGESCHÄDEN, EXEMPLARISCHE SCHÄDEN ODER STRAFSCHÄDEN, DIE SICH AUS DEM ZUGRIFF, DER NUTZUNG ODER EINER FEHLFUNKTION DER SERVICES ERGEBEN, EINSCHLIESSLICH, JEDOCH NICHT BESCHRÄNKT AUF SACHSCHÄDEN, GERÄTEAUSFALL ODER FEHLFUNKTIONEN UND, SOWEIT GESETZLICH ZULÄSSIG, SCHADENERSATZ FÜR SACHSCHÄDEN, ENTGANGENEN GEWINN, PERSONENSCHÄDEN ODER STRAFSCHÄDEN AUS KLAGEGRÜNDEN, DIE SICH AUS DEN BESTIMMUNGEN ODER DEN SERVICES ERGEBEN ODER DAMIT IN VERBINDUNG STEHEN, UNABHÄNGIG DAVON, OB DIESE AUS RECHTSWIDRIGER HANDLUNG (EINSCHLIESSLICH FAHRLÄSSIGKEIT), VERTRAG, VERSCHULDENSUNABHÄNGIGER HAFTUNG ODER ANDERWEITIG ENTSTANDEN SIND UND OB MYTONA AUF DIE MÖGLICHKEIT DIESER SCHÄDEN HINGEWIESEN WURDE ODER NICHT. IN KEINEM FALL ÜBERSTEIGT UNSERE HAFTUNG DEN TATSÄCHLICHEN PREIS, DEN SIE (FALLS VORHANDEN) FÜR DIE LIZENZ ZUR NUTZUNG VON VIRTUELLEN GÜTERN ODER VIRTUELLEM GELD ODER EINEM ANDEREN TEIL UNSERER SERVICES BEZAHLT HABEN.

9.2. SOWEIT GESETZLICH ZULÄSSIG, IST DIE GESAMTHAFTUNG VON MYTONA UND SEINEN ANBIETERN UND VERTRIEBSPARTNERN FÜR BELIEBIGE ANSPRÜCHE AUS DIESEN BESTIMMUNGEN, DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG VON MYTONA ODER DEN SERVICES, EINSCHLIESSLICH ETWAIGER STILLSCHWEIGENDER GARANTIEN, AUF DEN BETRAG BESCHRÄNKT: (I) DEN SIE UNS FÜR DIE LIZENZ ZUR NUTZUNG VON VIRTUELLEN GÜTERN ODER VIRTUELLEM GELD ODER EINEN ANDEREN TEIL UNSERER SERVICES INNERHALB DER 100-TAGE-FRIST, DIE AM TAG IHRES ANSPRUCHS ENDET, BEZAHLT HABEN; ODER (II) EINHUNDERT EURO (100 EURO).

9.3. DIE AUSSCHLÜSSE UND BESCHRÄNKUNGEN VON SCHÄDEN SIND WESENTLICHE BESTANDTEILE DER GRUNDLAGE DES VERTRAGS ZWISCHEN MYTONA UND IHNEN.
IN JEDEM FALL HAFTEN MYTONA UND SEINE ANBIETER UND VERTRIEBSPARTNER NICHT FÜR SCHÄDEN, DIE NICHT VERNÜNFTIGERWEISE VORHERSEHBAR SIND.
SOWEIT GESETZLICH ZULÄSSIG, BLEIBEN WEITERE GESETZLICHE RECHTE, DIE SIE ALS VERBRAUCHER HABEN, VON DIESEN BESTIMMUNGEN UNBERÜHRT.

9.4. Sie erkennen an und stimmen zu, MyTona und seine Mitglieder, Manager, Direktoren, leitende Angestellte, Mitarbeiter, verbundene Unternehmen und verbundene Parteien, direkte und indirekte Tochtergesellschaften, Vertreter, Vorgänger, Nachfolger, Repräsentanten, Bevollmächtigte, Versicherer und Rechtsanwälte von jeglichen Ansprüchen und Forderungen, Schäden oder anderen Verlusten freizustellen, einschließlich angemessener Anwaltskosten, die von Dritten geltend gemacht werden, die sich aus Ihrer Nutzung der Services oder einer Verletzung der Bestimmungen durch Sie ergeben – jedoch gilt das Vorstehende nicht, wenn der Anspruch Dritter nicht auf Ihr vorsätzliches oder fahrlässiges Verhalten zurückzuführen ist.

10. VERBINDLICHES SCHIEDSGERICHTSVERFAHREN UND VERZICHT AUF SAMMELKLAGEN
BITTE LESEN SIE DIESEN ABSCHNITT SORGFÄLTIG DURCH, DER IHRE GESETZLICHEN RECHTE, EINSCHLIESSLICH IHRES RECHTS, EINE KLAGE VOR GERICHT EINZUREICHEN, BESCHREIBT.

10.1. Diese Bestimmungen bezüglich des Abschnitts VERBINDLICHES SCHIEDSGERICHTSVERFAHREN UND VERZICHT AUF SAMMELKLAGEN gelten für Sie, wenn Sie in den USA ansässig sind und/oder von USA aus auf unsere Services zugreifen, diese herunterladen oder nutzen. Diese Bestimmungen können auch für Sie gelten, wenn Sie Ihren Wohnsitz außerhalb der USA haben und/oder von außerhalb der USA auf unsere Services zugreifen, diese herunterladen oder nutzen.

10.2. Sie und wir (die “Parteien”) werden unser Bestes tun, um Streitigkeiten, Ansprüche, Fragen oder Meinungsverschiedenheiten direkt durch Rücksprache und Verhandlungen in Treu und Glauben beizulegen, die eine Voraussetzung für die Einleitung eines Gerichtsverfahrens oder eines Schiedsverfahrens sind. Wenn Sie Bedenken oder Fragen zu unseren Services haben, können Sie uns unter support@mytona.com kontaktieren. Die meisten Anliegen werden so schnell und zur Zufriedenheit unserer Kunden gelöst.

10.3. Wenn sich die Parteien nicht innerhalb von 90 Tagen ab dem Zeitpunkt der informellen Streitschlichtung gemäß dem oben genannten Abschnitt 10.2 einigen, kann jede Partei als einziges Mittel zur formellen Beilegung aller Ansprüche und Streitigkeiten zwischen ihnen ein verbindliches Schiedsverfahren einleiten, vorbehaltlich der nachstehenden Bestimmungen. Insbesondere, ohne Einschränkung, werden alle Ansprüche und Streitigkeiten, die sich aus dieser Vereinbarung und den Bestimmungen (einschließlich ihrer Auslegung, Gestaltung, Ausführung und Verletzung), der Datenschutzerklärung, den Services und/oder Ihrer Nutzung der Services ergeben, durch ein verbindliches Schiedsverfahren, das von JAMS in Übereinstimmung mit den Bestimmungen seiner gestrafften Schiedsordnung und -verfahren oder der umfassenden Schiedsgerichtsordnung und -verfahren, soweit angemessen, unter Ausschluss jeglicher Regeln oder Verfahren, die Klassen-, Sammel- oder Vertretungsklagen oder Verfahren regeln oder zulassen, endgültig geregelt. Diese Schiedsklausel wird im Rahmen einer Transaktion mit zwischenstaatlichem Handel getroffen, und der Federal Arbitration Act gilt für die Auslegung, Anwendbarkeit, Vollstreckbarkeit und Bildung der Schiedsvereinbarung, ungeachtet einer anderen hierin enthaltenen Rechtswahl. Die Schiedsgerichtsbestimmungen gelten auch nach einer eventuellen Beendigung dieser Vereinbarung, wie in Abschnitt 13 dargelegt. Der Schiedsmann, und nicht irgendein Bundes-, Staats- oder örtliches Gericht oder eine Agentur, hat die ausschließliche Befugnis, alle Streitigkeiten, die sich aus der Auslegung, Anwendbarkeit, Durchsetzbarkeit oder Bildung der Schiedsvereinbarung ergeben oder damit zusammenhängen, zu lösen, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf einen Anspruch, dass die gesamte Schiedsvereinbarung oder ein Teil dieser Schiedsvereinbarung nichtig oder aufhebbar ist, oder ob eine Forderung dem Schiedsverfahren unterliegt. Der Schiedsmann ist befugt, alle Rechtsbehelfe zu gewähren, die bei einem Gericht nach Gesetz oder Billigkeit möglich sind. Das Schiedsgutachten des Schiedsmanns ist für die Parteien bindend und kann als Urteil in jedem zuständigen Gericht eingetragen werden.
Die JAMS-Regeln für das Schiedsverfahren können unter http://www.jamsadr.com/ abgerufen oder unter der Telefonnummer (800) 352-5267 erfragt werden. Ihre Schiedsgerichtsgebühren und Ihr Anteil an der Schiedsmannentschädigung richten sich nach den JAMS Streamlined Arbitration Rules and Procedures bzw. Comprehensive Arbitration Rules and Procedures, jedoch nicht nach JAMS Class Action Procedures oder irgendwelchen JAMS Rules or Procedures, die Sammelklagen, Kollektivmaßnahmen oder Repräsentativklagen oder -verfahren regeln oder zulassen, und, soweit anwendbar, nach den Consumer Minimum Standards, einschließlich der damals geltenden Grenze für Schiedsgerichtsgebühren. Soweit die Anmeldegebühr für das Schiedsverfahren die Kosten einer Klage übersteigt, übernimmt MyTona die zusätzlichen Kosten. Die Parteien verstehen, dass sie ohne diese zwingende Bestimmung das Recht hätten, vor Gericht zu klagen und einen Geschworenenprozess zu führen, soweit dies gesetzlich zulässig ist. Die Parteien verstehen ferner, dass in einigen Fällen die Kosten eines Schiedsgerichtsverfahrens die Kosten eines Rechtsstreits übersteigen können und dass das Recht auf Aufdeckung im Schiedsverfahren stärker eingeschränkt sein kann als vor Gericht.

10.4. Wenn Sie in den USA wohnen, findet das Schiedsverfahren an einem beliebigen für Sie geeigneten Ort in den USA statt. Für Einwohner außerhalb der USA wird ein Schiedsverfahren in Los Angeles County, Kalifornien, eingeleitet, und Sie und wir stimmen zu, uns der persönlichen Gerichtsbarkeit eines Bundes- oder Staatsgerichts in Los Angeles County, Kalifornien, zu unterwerfen, um ein Schiedsverfahren zu erzwingen, ein anhängiges Schiedsverfahren auszusetzen oder um den vom Schiedsmann eingegebenen Schiedsspruch zu bestätigen, zu ändern, aufzuheben oder einzugehen.

10.5. Die Parteien vereinbaren außerdem, dass ein Schiedsverfahren ausschließlich in seiner individuellen Eigenschaft und nicht als Sammelklage, Kollektivmaßnahme oder Repräsentativklage durchgeführt wird, und die Parteien verzichten ausdrücklich auf ihr Recht, eine Sammelklage, eine Kollektivmaßnahme oder eine Repräsentativklage einzureichen oder ein Rechtsmittel auf Basis einer Sammelklage, Kollektivmaßnahme oder Repräsentativklage anzustreben. SIE UND WIR STIMMEN ZU, DASS JEDER ANSPRÜCHE GEGEN DEN ANDEREN GELTEND MACHEN KANN, DIE SICH AUS ODER IN VERBINDUNG MIT DIESEN BESTIMMUNGEN ODER DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG VON MYTONA ERGEBEN, NUR IN IHRER ODER UNSERER INDIVIDUELLEN EIGENSCHAFT UND NICHT ALS KLÄGER ODER SAMMELKLAGENMITGLIED IN EINEM BELIEBIGEN GERICHTSVERFAHREN EINER ANGEBLICHEN SAMMELKLAGE, KOLLEKTIVMASSNAHME ODER REPRÄSENTATIVKLAGE. Darüber hinaus darf der Schiedsmann, sofern Sie und wir nichts anderes vereinbaren, nicht mehr als die Ansprüche einer Person konsolidieren und darf nicht anderweitig irgendeine Form einer Sammelklage, Kollektivmaßnahme oder Repräsentativklage leiten. Wenn ein Gericht oder Schiedsmann feststellt, dass der in diesem Abschnitt 10.5 dargelegte Verzicht auf Sammelklagen, Kollektivmaßnahmen oder Repräsentativklagen aus irgendeinem Grund nichtig oder nicht durchsetzbar ist oder dass ein Schiedsverfahren auf Grundlage einer Sammelklage, Kollektivmaßnahme oder Repräsentativklage durchgeführt werden kann, dann soll die oben dargelegte Schiedsklausel in ihrer Gesamtheit als nichtig erklärt werden, und es soll vereinbart werden, dass die Parteien vereinbart haben, keine Streitfälle zu schlichten.

10.6. Ungeachtet der Entscheidung der Parteien, alle Streitigkeiten durch ein Schiedsverfahren beizulegen, als Ausnahme zur Lösung aller Streitigkeiten durch ein verbindliches Schiedsverfahren, soweit sich ein Streitfall aus einem der folgenden Punkte ergibt:
(i) eine in irgendeiner Weise geartete Verletzung der Durchsetzung der Rechte an MyTonas geistigem Eigentum (aber nicht aus Gründen der Klarheit, einer Streitigkeit oder eines Anspruchs im Zusammenhang mit der Ihnen gemäß diesen Bestimmungen gewährten Lizenz); oder
(ii) Vorwürfe von Diebstahl, Piraterie, unbefugter Nutzung oder einer Verletzung des US-amerikanischen Computer Fraud and Abuse Acts
dann vereinbaren die Parteien, dass jede Partei vor Gericht Unterlassungsansprüche (oder eine gleichwertige Art von dringendem Rechtsschutz) geltend machen kann, vorbehaltlich weiterer Bestimmungen in Abschnitt 11.2 unten. Zusätzlich zu dem Vorstehenden kann jede Partei anstelle eines Schiedsverfahrens eine Einzelklage vor einem Gericht für kleine Schadenforderung für Ansprüche oder Streitigkeiten erheben, die in den Zuständigkeitsbereich dieses Gerichts fallen.

10.7 Sie haben das Recht, explizit Ihr Nichteinverständnis zu erklären, und sind nicht an die in den obigen Abschnitten 10.1, 10.3, 10.4 und 10.5 genannten verbindlichen Bestimmungen zum Verzicht auf Sammelklagen, Kollektivmaßnahmen oder Repräsentativklagen gebunden, indem Sie Ihre Entscheidung zur expliziten Erklärung Ihres Nichteinverständnisses schriftlich an die folgende Adresse senden: 1 Fusionopolis Link #06-06 Nexus@One-North, North Lobby, Singapur 138542, Z. Hd.: Legal Department (Rechtsabteilung). Die Benachrichtigung muss innerhalb von 30 Tagen nach dem ersten Download der betreffenden Services oder dem Beginn der Nutzung unserer Services erfolgen (oder, falls kein Kauf getätigt wurde, innerhalb von 30 Tagen nach dem frühesten Datum, an dem Sie das entsprechende Spiel zum ersten Mal heruntergeladen oder auf den entsprechenden Service zugegriffen oder mit seiner Nutzung begonnen haben). Andernfalls sind Sie verpflichtet, Streitigkeiten gemäß den Bestimmungen dieser Abschnitte zu schlichten. Wenn Sie diese Schiedsgerichtsbestimmungen ablehnen, sind wir ebenfalls nicht an sie gebunden.

10.8. MyTona informiert Sie 30 Tage vor Änderungen an diesem Abschnitt 10 durch die Services oder auf andere ähnliche Weise. Änderungen treten am 30. Tag in Kraft und gelten zukünftig nur für Ansprüche, die nach dem 30. Tag entstehen. Falls Sie zukünftige Änderungen ablehnen, stimmen Sie zu, dass Sie alle Streitigkeiten oder Ansprüche zwischen uns in Übereinstimmung mit der Sprachregelung dieses Abschnitts 10 schlichten werden.

11. Streitbeilegung, anwendbares Recht und Gerichtsstand

11.1. Wenn es zu einem Konflikt zwischen Ihnen und MyTona kommt, empfehlen wir Ihnen nachdrücklich, sich zunächst direkt mit uns in Verbindung zu setzen, damit wir eine Lösung finden können, indem Sie uns unter support@mytona.com kontaktieren.

11.2. Wenn Sie in den USA wohnen:
(a) Alle Ansprüche oder Streitigkeiten, die sich aus dieser Vereinbarung und den Bestimmungen (einschließlich ihrer Auslegung, Gestaltung, Ausführung und Verletzung), der Datenschutzerklärung, den Services und/oder Ihrer Nutzung der Services ergeben, unterliegen in allen Belangen dem kalifornischen Recht, ohne Rücksicht auf Kollisionsnormen oder Prinzipien.
(b) Wenn ein Gericht oder ein Schiedsmann feststellt, dass der oben in Abschnitt 10.5 dargelegte Verzicht auf Sammelklagen, Kollektivmaßnahmen oder Repräsentativklagen aus irgendeinem Grund ungültig oder nicht durchsetzbar ist oder dass ein Schiedsverfahren auf Grundlage einer Sammelklage, Kollektivmaßnahme oder Repräsentativklage durchgeführt werden kann, dann unterliegen alle Ansprüche oder Streitigkeiten, die sich aus oder in Verbindung mit dieser Vereinbarung und den Bestimmungen (einschließlich ihrer Auslegung, Gestaltung, Ausführung und Verletzung), der Datenschutzerklärung, den Services und/oder Ihrer Nutzung der Services ergeben, den Gesetzen des Staates, in dem Sie zum Zeitpunkt des Herunterladens der betreffenden Services ansässig waren oder mit deren Nutzung begonnen haben.
(c) Sie und wir stimmen unwiderruflich der ausschließlichen Zuständigkeit und dem Gerichtsstand von Staats- oder Bundesgerichten in Los Angeles County, Kalifornien, zu, um sämtliche Ansprüche oder Streitigkeiten zu lösen, die Ausnahmen von dem oben in Abschnitt 10.6 dargelegten verbindlichen Schiedsverfahren unterliegen oder anderweitig für nicht schiedsfähig befunden werden.

11.3. Wenn Sie Ihren Wohnsitz außerhalb der USA haben, soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist:
(a) Alle Ansprüche oder Streitigkeiten, die sich aus dieser Vereinbarung und den Bestimmungen (einschließlich ihrer Auslegung, Gestaltung, Ausführung und Verletzung), der Datenschutzerklärung, den Services und/oder Ihrer Nutzung der Services ergeben, unterliegen in allen Belangen den Gesetzen von Singapur, ohne Rücksicht auf kollisionsrechtliche Bestimmungen oder Grundsätze.
(b) Wenn ein Nutzer außerhalb der USA berechtigt ist, ein Gerichtsverfahren innerhalb der USA einzuleiten und/oder daran teilzunehmen, stimmt der Nutzer zu, an die Bestimmungen des obigen Abschnitts 10 “VERBINDLICHES SCHIEDSGERICHTSVERFAHREN UND VERZICHT AUF SAMMELKLAGEN” gebunden zu sein.
(c) Wenn eine Forderung oder Streitigkeit, die Sie gegen MyTona haben, nicht schiedsfähig ist, stimmen Sie zu, dass eine solche Forderung oder Streitigkeit ausschließlich von einem Gericht in Singapur entschieden werden muss, und Sie und wir stimmen unwiderruflich der ausschließlichen Zuständigkeit und dem Gerichtsstand von Gerichten in Singapur zu.

12. Privatsphäre und Schutz personenbezogener Daten

12.1. Sämtliche Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, unterliegen den Richtlinien des entsprechenden sozialen Netzwerks oder des App Stores. Wenn Sie die Services verwenden, können Sie das soziale Netzwerk oder den App Store auch gestatten, Ihre E-Mail-Adresse und alle anderen Daten – wie Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihre Telefonnummer (im Folgenden “Persönliche Daten”) – an MyTona weiterzugeben.

12.2. Wir unternehmen alles in unserer Macht Stehende, um Ihre persönlichen Daten und die Vertraulichkeit Ihrer Informationen zu schützen. MyTona sammelt, verarbeitet, nutzt und teilt Ihre persönlichen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung und wie es in diesen Bestimmungen festgelegt wird. Lesen Sie bitte vor der Nutzung unserer Services unsere Datenschutzerklärung. Wenn unserer Datenschutzerklärung nicht zustimmen, sollten Sie unsere Services nicht herunterladen, darauf zugreifen und/oder nutzen. Indem Sie unsere Services nutzen, bestätigen Sie die Datenschutzerklärung von MyTona an und stimmen ihr zu.

13. Kündigung der Services/Vereinbarung

13.1. MyTona ist hiermit berechtigt, den Zugang zu den Services aus beliebigem Grund und ohne vorherige Ankündigung zu verweigern oder einzuschränken, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf eine Verletzung dieser Bestimmungen. Sie erkennen an, dass MyTona den Dienst und/oder seinen Inhalt jederzeit ohne Haftung und mit oder ohne Benachrichtigung des Benutzers einstellen oder ändern kann.

13.2. MyTona ist hiermit berechtigt, diese Vereinbarung mit Ihnen auszusetzen/zu kündigen, und Sie sind hiermit berechtigt, Ihre Nutzung der Services jederzeit aus den folgenden Gründen auszusetzen/zu kündigen;
(b) Sie haben diese Bestimmungen verletzt;
(b) Sie sind in rechtswidrige Handlungen verwickelt und/oder haben die Urheberrechte, die Privatsphäre oder die geistigen Eigentumsrechte einer anderen Person oder eines Dritten verletzt;
(c) Es ist durch geltende Gesetze/Vorschriften erforderlich, innerhalb der Fristen, die durch die geltenden Gesetze/Vorschriften vorgeschrieben sind;
(d) MyTona bestimmt einfach, dass der Services nicht mehr angeboten werden soll.
Zum Zeitpunkt der Beendigung dieser Vereinbarung werden (a) alle Rechte und Lizenzen zur Nutzung des Services ebenfalls gekündigt; (b) Sie, der Nutzer, die Nutzung des Service einstellen. Sollte dieser Vertrag gekündigt oder ausgesetzt werden, bleiben Ihre Verpflichtungen gegenüber MyTona bezüglicher dieser Bestimmungen (einschließlich Bestimmungen über Rechte, Eigentum, Haftung, Entschädigung, Vertraulichkeit usw.) bestehen, solange sie länger als der Vertrag selbst dauern sollen.

13.3. Wir behalten uns das Recht vor, Ihr Konto zu löschen, wenn Sie 180 Tage oder länger lang keine Aktivitäten mit Ihrem Konto durchführen. In einem solchen Fall können Sie möglicherweise nicht mehr auf eine virtuelle Währung und/oder virtuelle Güter (wie unten definiert) zugreifen und/oder diese nutzen, und es wird Ihnen keine Rückerstattung bezüglich dieses Kontos angeboten.

13.4. Sie können diese Vereinbarung und die daraus resultierende Beziehung zu MyTona jederzeit beenden, indem Sie die Nutzung der Services einstellen.

14. Sonstige Bestimmungen

14.1. Verfügbarkeit und Zugriff.
Sie stimmen hiermit zu, dass Sie für die Wartung aller Geräte, Hardware und Ausrüstungen, die für den Zugang zu den Services nötig sind, sowie für deren Bezahlung selbst verantwortlich sind. Alle Materialien oder Informationen, die auf den Services angeboten werden, sind nicht für die Nutzung oder den Vertrieb durch eine natürliche oder juristische Person in einem Gebiet bestimmt, in dem diese Nutzung oder dieser Vertrieb gegen geltendes Recht oder Vorschriften verstoßen würde oder in dem MyTona für eine Registrierung in diesem Gebiet verantwortlich wäre.

14.2. Gesamte Vereinbarung.
Diese Bestimmungen, unsere Datenschutzerklärung, die Spielregeln, Bewertungsregeln, Kontrollen und Richtlinien für jedes Spiel und die hierin durch einen Verweis aufgenommenen Dokumente sollen die gesamte Vereinbarung zwischen MyTona und Ihnen, dem Nutzer, im Hinblick auf die Nutzung der Services und alle anderen damit zusammenhängenden Angelegenheit darstellen und gelten vor allen vorherigen oder gleichzeitigen Absprachen oder Vereinbarungen der beteiligten Parteien, egal ob schriftlich, mündlich oder elektronisch, egal ob durch Richtlinien, Praktiken, Präzedenzfälle oder Gepflogenheiten, und sollen von Ihnen, dem Nutzer, nicht geändert werden, außer mit ausdrücklicher Zustimmung von MyTona, wie es in den Services veröffentlicht wird.

14.3. Trennbarkeit.
Sollte ein beliebiger Teil dieser Bestimmungen nach geltendem Recht ungültig oder nicht durchsetzbar sein oder von einem zuständigen Gericht für ungültig oder nicht durchsetzbar befunden werden, soll dieser Teil entsprechend dem geltenden Recht ausgelegt werden, dass er den ursprünglichen Absichten der Parteien so nahe wie möglich kommt, und der Rest dieser Bestimmungen soll gültig und durchsetzbar bleiben. Falls es unmöglich sein sollte, einen ungültigen oder nicht durchsetzbaren Teil dieser Bedingungen in Übereinstimmung mit dem geltendem Recht zu interpretieren, dann soll dieser Teil so angesehen werden, als wäre er aus diesen Bestimmungen gelöscht, ohne sich auf die übrigen Regelungen dieser Bestimmungen auszuwirken.

14.4. Keine Verzichterklärung.
Ein Versäumnis von MyTona, alle und sämtliche Rechte oder Regelungen dieser Bestimmungen auszuüben, stellt keinen Verzicht auf diese Rechte oder Regelungen dar, und wenn eine Partei auf eine Verletzung oder Nichterfüllung dieser Bestimmungen verzichtet, sollte dies nicht als Verzicht auf eine vorherige oder spätere Verletzung oder Nichterfüllung ausgelegt werden. Sollte eine Regelung dieser Bestimmungen von einem zuständigen Gericht oder einer zuständigen Behörde für ungültig erachtet werden, vereinbaren die Parteien, dass das Gericht die Absichten der Parteien wie vereinbart berücksichtigen und alle anderen Regelungen gültig bleiben sollen.

14.5. Abtretung.
Unter keinen Umständen dürfen Sie diese Bestimmungen ohne die ausdrückliche schriftliche Genehmigung von MyTona abtreten. MyTona behält sich aber das Recht vor, diese Bestimmungen nach eigenem Ermessen abzutreten.

14.6. Einhaltung.
Sollten bezüglich Ihrer Einhaltung dieser Bestimmungen eine Frage aufkommen, kann MyTona alle Informationen, Dokumentationen oder Veröffentlichungen anfordern, die zum Nachweis einer solchen Tatsache erforderlich sind.

14.7. Auslegung und Verzicht auf Verteidigung.
Sie, die Nutzerin/der Nutzer, stimmen hiermit zu, dass diese von MyTona verfassten Bestimmungen in keiner Weise gegen MyTona verwendet werden dürfen. Sie verzichten hiermit auf alle Einwendungen, die sich aus der Tatsache ergeben, dass diese Bestimmungen in elektronischer Form vorliegen und die Anerkennung und Zustimmung zu diesen Bestimmungen nicht die physische Unterschrift der Parteien erfordert, um bindend und wirksam zu sein.

14.8. Höhere Gewalt.
Sollten höhere Gewalt, wie beispielsweise Krieg, Terroranschläge, zivile oder militärische Maßnahmen, Embargos, Unruhen, Streik, Feuer, Überschwemmungen, Unfälle oder Energiemangel oder andere Gründe außerhalb der Kontrolle von MyTona liegen, haftet MyTona nicht für Verzögerungen oder Ausfälle der Services.

14.9. Services Dritter.
Wir können Links zu Services oder Websites Dritter (einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf Werbung, die von Dritten bereitgestellt wird) bereitstellen und/oder die Services Dritter können Ihnen über die Services zur Verfügung bereitgestellt werden. Sie verstehen, dass wir keine Zusagen bezüglich der Inhalte, Waren oder Services machen, die von solchen Dritten bereitgestellt werden, und wir unterstützen diese nicht. Wir sind Ihnen gegenüber auch nicht für Verluste oder Schäden verantwortlich, die von solchen Dritten verursacht werden. Alle Kosten, die Ihnen im Zusammenhang mit diesen Dritten entstehen, liegen in Ihrer Verantwortung. Sie verstehen, dass Sie, wenn Sie Daten an solche Dritte weitergeben, diese in Übereinstimmung mit den Geschäftsbedingungen und der Datenschutzerklärung (falls vorhanden) dieser Dritten bereitstellen, denen MyTona nicht angehört.

14.10. Übersetzung.
Wir können diese Bedingungen in mehrere Sprachen übersetzen, und falls es einen Unterschied zwischen der englischen Version und einer anderen Sprachversion der Bestimmungen gibt, gilt die englische Version im Umfang des Unterschieds und im Rahmen der geltenden Gesetze und Vorschriften.

14.11. Fortbestehen.
Alle Regelungen dieser Bestimmungen, die durch ihre ausdrückliche Formulierung oder durch ihren Kontext dazu bestimmt sind, die Kündigung dieser Vereinbarung, dieser Bestimmungen oder der Services zu überdauern, bleiben über eine derartige Kündigung hinaus bestehen.

14.12. Keine Drittnutznießer.
Sofern in diesen Bedingungen nicht ausdrücklich anders angegeben, ist es nicht beabsichtigt und/oder soll es nicht so ausgelegt werden, dass irgendetwas in diesen Bestimmungen einer Person (außer den Parteien) Rechte, Vorteile oder Rechtsbehelfe jeglicher Art oder Beschaffenheit übertragen oder Verpflichtungen oder Verbindlichkeiten einer Partei gegenüber einer solchen Person begründen.

14.13. Kontaktdaten.
Sollten Sie irgendwelche Fragen bezüglich dieser Bestimmungen haben, kontaktieren Sie uns bitte unter support@mytona.com.

This website uses cookies to improve your experience or visit Your Online Choice to read more or control the use of cookies
Privacy & Cookies Policy